Der Spielteppich, unverzichtbar für das Kinderzimmer

 In der Geschichte der Menschheit war die Erfindung des Tisches und der Stühle unbestritten ein wichtiger Schritt. Tische und Stühle bringen Ordnung und Übersicht und erleichtern außerdem die auszuführenden Tätigkeiten. Diese unter Erwachsenen unbestrittenen Vorteile der Möblierung werden von den kleinen Menschen, unseren Kindern, nicht immer so erkannt. Für Kinder ist der Raum in Gänze von Bedeutung, sie schränken ihr Spiel und ihre Fantasie ungern und verlegen ihre Spielaktivität daher sehr gerne auf den Boden des Kinderzimmers. Dabei ist ein Spielteppich ein Ausstattungsgegenstand, der sowohl das Spiel der Kinder unterstützen als auch als Schutz dienen kann. Wenn das Kinderzimmer über einen hochwertigen Bodenbelag verfügt, der noch bis in die Teenager-Zeit halten soll, dann ist ein Spielteppich ein geeignetes Mittel, um den Belag zu schonen. Aber ein Spielteppich kann darüber hinaus auch als eigenständiges Spielelement dienen. Hierzu gibt es Spielteppiche in verschiedenen Designs und Ausstattungen.

Der Spielteppich, Schutz und Spielzeug in einem

Unabhängig vom Aussehen sind an einen Spielteppich einige grundlegende Anforderungen zu stellen. Ein Spielteppich sollte sicher sein. Hierzu trägt eine rutschfeste Beschichtung der Unterseite des Spielteppichs, etwa durch ein Latexgeflecht, bei. Ein Spielteppich sollte den Beanspruchungen, denen er durch die Kinder ausgesetzt wird, standhalten können. Die qualitativ hochwertige Verarbeitung haltbarer und strapazierfähiger Materialien ist daher bei einem Spielteppich unverzichtbar. Natürlich darf ein Spielteppich die Kinder nicht durch Schadstoffe gefährden. Auf naturbelassen Materialien und schadstofffreie Farben sollte daher geachtet werden. Nicht zuletzt kann ein Spielteppich aber auch als Spielzeug und zur Raumdekoration dienen. Geeignet sind hierfür Spielteppiche, auf denen bekannte Figuren aus den Kinderbüchern oder Kinderfilmen abgebildet sind. Der Teppich im Kinderzimmer kann auch als Brettspiel genutzt werden. Hierfür gibt es Spielteppiche, auf denen einfache Spiele, wie etwa der Spielplan eines Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiels, abgebildet sind. Aber auch völlig abstrakte Muster, die die Fantasie der Kinder anregen, sind für einen Spielteppich geeignet.

KinderteppichKinderspielteppichKinderteppich PiratKinderteppich rosaKinderteppich rundKinderteppiche günstigKinderteppiche - Teppiche für KinderKinderzimmerteppichSpielteppich AutoSpielteppich BauernhofSpielteppich BaustelleSpielteppich CitySpielteppich großSpielteppich ZooSpielteppicheStraßenteppichTeppich KinderzimmerVerkehrspielteppich